Lankwitz Horns auf Schwabenfahrt

Lankwitz Horns auf der Bastion Kirchheim, 2018. Foto: Glaubke mit Rothes Kamera

Auf den Kindheitsspuren unseres Chefdirigenten Rolf Tischer haben sich die Lankwitz Horns zur Konzertreise nach Schwaben aufgemacht. Ein umjubeltes Gastspiel auf der legendären „Bastion“ zu Kirchheim unter Teck, wo sich regelmäßig Jazz-Größen, Liedermacher, Poetry-Slammer und Kabarettisten einfinden, war nur einer der Höhepunkte dieser fantastischen Fahrt auf die Schwäbische Alb. Ein ausführlicher Reisebericht: [Read more…]

3. Lankwitzer Musiktag

Am 22.04.2018 findet der 3. Lankwitzer Musiktag statt. Da werden wir natürlich dabei sein.

Das Programm beginnt am Sonntag um 11 Uhr mit der Begrüßung und Gospelsongs und endet um 16:00 Uhr mit einem musikalischen Gottesdienst.  Die verschiedenen Programmpunkte finden in der Kirche und im Gemeindesaal statt.

 

Wenn Sie das Programm interessiert, schauen Sie hier: Programm 3. Lankwitzer Musiktag.

2018 – Feel the Power

Unter dem Motto „Feel the Power“ starten die Lankwitz Horns ins Jahr 2018.

Der Veranstaltungskalender ist schon gut gefüllt, das Repertoire ist festgelegt, die Proben laufen! Ganz so wie es sein muss. Wir freuen uns auf die nächsten Auftritte!

Es weihnachtet bei den Lankwitz Horns

Weihnachtliche Klänge sind seit den letzten Wochen Donnerstags Abends rund um die Paul-Schneider-Kirche in Lankwitz zu hören. Die Horns bereiten sich auf die Adventszeit vor. 2 Veranstaltungen möchten wir Ihnen besonders ans Herz legen.

Zur ersten Einstimmung laden wir Sie wie jedes Jahr zum Christsternmarkt in der Dreifaltigkeitskirche ein. Dieser findet am Samstag, den 02.12.2017 statt. Näheres finden Sie unter der Rubrik Termine.

Ein ganz besonderes Highlight ist aber das große Adventssingen, zu dem der BFC Preussen am Sonntag, den 17.12.2017 ins Preussen-Stadion einlädt. Wir hoffen, dass viele von Ihnen, den Weg dorthin finden, um einen stimmgewaltigen Chor zu bilden. Es ist uns eine Freude, Sie dabei zu begleiten.

Gedanken über die Tour der Lankwitz Horns nach Straßburg

Von Wilhelm Walzik

„Was machen am Himmelfahrtstag ca 30 gutgelaunte Menschen mit teilweise riesigen Koffern um 6:00 Uhr auf dem Dorfplatz von Lankwitz“, wird sich ein verirrter Nachtschwärmer gedacht haben. Reiseleiter Ives, der dankeswerterweise unsere Reise nach Straßburg initiiert und organisiert hat, inspiziert davon unbeeindruckt den Bus und bereitet das Videoprogramm für die lange Fahrt vor. Chef d´Orchestre Rolf und unser Busfahrer weisen unbeirrbare Raucher gegen 6:29 Uhr auf die geplante Abfahrtzeit hin. Die Fahrt dauert über 10 Stunden und tatsächlich, es sind alle da und wir starten um 6:30 Uhr. [Read more…]